Willkommen bei der Römisch-Katholischen Kirche Oberwil

Auf den nächsten Seiten können Sie sich informieren und neu entdecken, wie unsere Pfarrei Sie an vielen Stationen und auf vielen Wegen in Ihrem Leben begleiten kann und möchte.

Aktuelles / Mitteilungen:

Letzte Änderung: 11.4.2021

Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit

Bild vom 400 Jahre alten Kreuz mit der Monstranz - Kirche OberwilHerzliche Einladung zur Feier des Barmherzigkeitssonntags am 11. April von 15.00 bis 16.15 Uhr in unserer Kirche.
Aussetzung des Allerheiligsten Altarsakramentes, Stille und Anbetung, Gebete und Lieder laden zur christlichen Meditation ein. Es besteht eine Beichtgelegenheit während der ganzen Feier. Die Erklärung und Gebete der Novene der Göttlichen Barmherzigkeit mit Beginn am Karfreitag liegen in der Kirche auf.
Eingeführt hat das Fest Papst Johannes Paul II. Er folgte dabei den Anordnungen der polnischen Ordensfrau Faustine Kowalska. In einer ihrer Visionen verlangt Jesus von Faustine «Ich wünsche, dass es ein Fest der Barmherzigkeit gibt, …, am ersten Sonntag nach Ostern.» Diesem Wunsch wird seit dem Jahr 2000 entsprochen.
Die göttliche Barmherzigkeit, gefördert auch durch den jetzigen Papst Franziskus, hört nicht auf, sich auf allen Kontinenten zu verbreiten. Mit dem Leitmotiv: «Jesus, ich vertraue in Dich».

Wir danken Pfarrer Roger Schmidlin und Frau L. Fässler, dass sie seit Jahren diese Feier bei uns in Oberwil ermöglichen.

Wort zur Woche

2. Ostersonntag
11. April 2021

"Die Auferstehung ist nicht das private Schicksal Jesu Christi, sondern die Zukunft der Menschen und die Zukunft der Welt."
(Ladislaus Boros)