Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen

Letzte Änderung: 19.07.2020

Blauring: Rückblick Sommerlager

Blauring Oberwil Tageslager 2020
Foto: Blauring

Der Blauring Oberwil blickt auf eine erfolgreiche, lustige und spannende Woche zurück. Wegen dem Coronavirus wurde das jährliche Sommerlager durch ein einwöchiges Alternativprogramm, vom 29.06 - 04.07 ersetzt. So fuhren wir also nicht wie geplant in die Lenzerheide, sondern packten unsere Tagesrucksäcke und verbrachten viele großartige Momente in Oberwil und der Umgebung.

Mit Hilfe von Velotouren, Orientierungsläufen, tollen Geländespielen, Fahnenfights und noch vielem mehr, gelang es dem Verein, Motto-Mann Max zu helfen. Mit 42 Kindern und 15 Leiterinnen zogen wir los und eroberten alle gestohlenen Seiten seines Lager-Sammelalbums zurück! Unsere Mission war somit erledigt. Der Marienkäfer, der die Seiten gestohlen und somit das Chaos verursacht hatte, war aber immer noch beleidigt und traurig, nicht im Album erwähnt zu sein. Um ihm wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, entschied Motto-Mann Max ihn zur Hauptfigur des diesjährigen Lagers zu machen. Somit war jeder mit Hilfe des Blaurings wieder glücklich und zufrieden.

Am Samstagabend wurde es dann, nach dem köstlichen Abendessen unserer großartigen Küche noch emotional. Denn im Leitungsteam kommt es nach den Ferien zu Veränderungen. Wir mussten uns schweren Herzens von zwei langjährigen Leiterinnen verabschieden, durften aber drei neue Leiterinnen im Leitungsteam begrüssen.

Das Tageslager endete mit einer eindrücklichen Feuerspuckshow und einer wunderschönen Laternenwanderung. Zurück beim Pfarreiheim war das etwas andere Lager auch schon wieder vorbei und jeder ging müde und zufrieden nach Hause, um von vielen weiteren Lagern mit dem Blauring Oberwil zu träumen.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Herzlich Willkommen

Vom 1. bis 9. August werden Pater Josef Imbach und Pater Notker die Gottesdienste mit uns feiern. Pfr. Roger Schmidlin ist für Beerdigungen zuständig, Tel. 061 401 34 12.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Gottesdienst im DREILINDEN

Am 1. August findet kein Gottesdienst im DREILINDEN statt.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Gottesdienstzeiten

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der momentanen Situation während den Sommerferien auch um 9.30 Uhr eine Messe gefeiert wird.

Gottesdienste

Letzte Änderung: 19.07.2020

Bitte beachten Sie

Während den Sommerferien findet am Mittwoch kein Morgengebet und am Freitag keine Anbetungsstunde statt.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Ministranten - Tagesausflug zur Wasserfallen am Mittwoch, 5. August

Wir unternehmen einen Tagesausflug zur Wasserfallen und werden Wandern, Grillieren und mit Trottinetts ins Tal fahren. Wir treffen uns am Mittwoch, 5. August um 08.30 Uhr bei der Busshaltestelle beim Coop. Wer gerne mitkommen möchte, melde sich bitte bis Montag, 20. Juli unter der Email: oder per WhatsApp unter 079 543 28 39 an.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Katholischer Frauenverein: Langsame Aufnahme unserer Vereinsaktivitäten

Wegen der besonderen Lage mussten wir vom Frauenverein alle Aktivitäten bis Juni 2020 absagen.

Nach dem neusten Bescheid des Bundesrates dürfen wir langsam wieder in eine neue Realität erwachen. Das heisst, dass wir wieder einige Veranstaltungen vom Frauenverein durchführen dürfen, doch jeweils mit einem Schutzkonzept. Diese Konzepte liegen in der Verantwortung der jeweiligen Personen, die diese Veranstaltung durchführen.

Einige Aktivitäten können wir wie gewohnt durchführen, einige mussten aufgrund der verschiedenen Bestimmungen abgesagt werden, und einige Aktivitäten werden an die heutigen Bedingungen angepasst, mit dem Bewusstsein, dass es immer wieder neue Anpassungen geben wird.

All die Informationen und das neue Programm August 2020 bis März 2021 erhalten alle Mitglieder per Brief. Die jeweiligen aktuellen Informationen werden Sie immer auf unserer Homepage finden.

Wir sind so dankbar und freuen uns, dass wir uns hoffentlich bald wiedersehen dürfen und aktiv am Vereinsleben mitmachen dürfen.

Kath. Frauenverein

Letzte Änderung: 19.07.2020

Familiengottesdienst mit Segnung

Sonntag, 9. August um 11.00 Uhr laden wir alle, besonders Kinder und Jugendliche ein den Start nach den Sommerferien unter den Segen Gottes zu stellen.

Mit dem ersten Tag nach den Sommerferien beginnt für viele ein neuer Lebensabschnitt: Erster Kindergartentag, erster Primarschultag, erster Tag an der Oberstufe oder an einer weiterführenden Schule, erster Tag an der neuen Lehrstelle, erster Tag am neunen Arbeitsplatz oder auch einfach der erste Tag nach der Ferienzeit. Jedenfalls kommt Neues, Spannendes, Herausforderndes und Unerwartendes auf uns zu. Wir wollen um den besonderen Schutz für den Neustart bitten und stellen uns unter den Segen Gottes.

Herzliche Einladung an alle diese persönliche Stärkung zu empfangen.

Bernhard Engeler, Diakon

Letzte Änderung: 19.07.2020

Sonntagstisch, 16. August 2020

Otti und Rosmarie Burkhardt laden ganz herzlich zum nächsten Sonntagstisch ein. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bitte an O. und R. Burkhardt 061 402 09 39.

Letzte Änderung: 19.07.2020

Windreedlifest 2020

Aufgrund der besonderen Situation findet das Pfarreifest in diesem Jahr nicht statt. Anstelle des Festes werden zwei Benefizessen zugunsten von Markus Degen angeboten.

Benefizessen

Zugunsten von Markus Degen findet am Freitag, 4.9. um 19 Uhr ein Festessen und am Sonntag, 6.9. nach dem Gottesdienst um 12 Uhr ein Familienessen statt.

Anmeldungen bitte bis am 28. August ans Pfarramt Tel. 061 401 34 12 oder .

Letzte Änderung: 09.07.2020

Erstkommunion 2020

Erstkommunion Oberwil 2020 1. Gruppe

Erstkommunion Oberwil 2020 2. Gruppe

Erstkommunikanten:
Iker Allen Mora, Giulia Bergamaschi, Nico Carparelli, Nico Düblin, Tim Eisele, Maria Glauser, Charlene Kesselring, Tobias La Motta, Wifredo Lopez, Melina Lustenberger, Cilia Martinez Garcia, Jeanne Marty, Jesse Mikkelsen, Ximena Moreno Olimon, Raphael Murphy, Steve Ogbimi, Maxime Piller, Botond Uher, Jil Villiger, Valentino Visek, Eliah Wagner

In diesem aussergewöhnlichen Jahr wurde auch die Erstkommunionfeier vom Weissen Sonntag auf den 20./21. Juni verschoben.

Mit grosser Freude und Dankbarkeit blicken wir gerne auf die gelungenen Erstkommunionfeiern zurück. Trotz der ausserordentlichen Situation war es für die Kinder und deren Familien ein spezielles und schönes Erlebnis. Auch wenn wir nur im kleinen Familienkreis feiern durften, war uns durch die Liveübertragung fast die ganze Welt zugeschaltet. Alle Familienmitglieder, die wegen Corona nicht einreisen konnten, waren so an unserem Fest mit dabei.

Allen Erstkommunikanten wünschen wir viele weitere aufschlussreiche Begegnungen auf ihren Glaubensweg.

Carmela Engeler

Letzte Änderung: 29.06.2020

Gesegnete Sommertage

Kloster Engelberg
Foto: Bernhard Engeler

Bergsegen

Gott segne dich und behüte dich,
auf den gerade und ebenen Wege im Tal, auf den gewundenen Wegen in den Bergen, auf den steilen Wegen am Hang zum Gipfel.
Gott lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig,
dass seine Gnade dich aufrichte
und dein Leben erstrahlen lasse
wie die aufgehende Morgensonne
die erhabenen Berggipfel.
Gott hebe sein Angesicht auf dich
und gebe dir Frieden,
dass sich in deinem Herzen
Friede ausbreite und weiterschwinge
wie die Ruhe und Stille in den Bergen.
So segne dich Gott,
Schöpfer des Himmels und der Erde
Amen

Kerstin Bonk

Wir wünschen allen Pfarreiangehörigen gesegnete Sommertage und wer auf Reisen geht eine gute Heimkehr.

Für das Seelsorgeteam
Bernhard Engeler, Diakon

Letzte Änderung: 27.06.2020

Schutzkonzept zur Feier von Gottesdiensten Stand 24. Juni 2020

Gottesdienst Livestream

Zu den Gottesdiensten

Wir freuen uns, dass wieder öffentliche Gottesdienste möglich sein werden. Die Schweizerische Bischofskonferenz hat ein Schutzkonzept erlassen, welches wir in unserer Pfarrei umsetzen.

Wichtig ist vor allem die Abstandsregel von neu 1,5 m einhalten!

Vor dem Gottesdienst

Wir bitte Sie, frühzeitig zum Gottesdienst zu kommen. Die Anzahl der Teilnehmenden an einem Gottesdienst ist in unserer Kirche auf 100 beschränkt.

An den Wochenende werden wieder drei Gottesdienste gefeiert. Wir bitten Sie, sich auf diese zu verteilen. Der Einlass muss einzeln erfolgen (ausser Familien und Paare). Wir bitten Sie, den Kirchenraum von vorne her aufzufüllen. Die Gläubigen reinigen sich beim Eingang die Hände mit Desinfektionsmittel und nehmen an den gekennzeichneten Orten (kleine Herzen) Platz. Von der Pfarrei beauftragte Personen helfen beim Einweisen.

Familien und Menschen, die im gleichen Haushalt leben, werden nicht getrennt und können in den beiden Seitenschiffen Platz nehmen.

Das gemeinsame Singen wird, wenn überhaupt möglich, reduziert. Bitte keine Gesangsbücher mit an den Platz nehmen.

Während des Gottesdienstes

Der Austausch des Friedensgrusses per Handschlag wird durch ein Lächeln/Zunicken ersetzt.

Der Dialog «Der Leib Christi» - «Amen» wird vor dem Kommuniongang gemeinsam gesprochen. Die Austeilung der Kommunion erfolgt still und unter Beachtung der Hygienevorschriften.

Auf dem Fussboden sind deutlich sichtbare Klebebänder angebrachten, die den vorgeschriebenen Mindestabstand und die Richtung beim Kommuniongang kennzeichnen. Die Kommunion wird vorne und beim Eingang ausgeteilt. Die erste und die hinterste Reihe beginnen jeweils vom linken Seitengang her.

Für die Kollekte stehen beim Ausgang zwei Körbe bereit.

Nach dem Gottesdienst

Die Gläubigen verlassen das Gotteshaus unter Einhaltung der Abstandsregeln. Beim Eingang der Kirche sind Gruppenansammlungen zu vermeiden. Von der Pfarrei beauftragte Personen helfen bei der Einhaltung des Schutzkonzeptes.

Auf die gemeinsame Feier des Gottesdienstes freuen wir uns und danken Ihnen für die Einhaltung der Schutzmassnahmen.

Sie sind herzlich willkommen!

Letzte Änderung: 10.06.2020

Wegkreuz Allschwilerstrasse/Bienenstrasse

Das Wegkreuz wurde bis anhin von einer guten Seele mit Blumen und damit verbundenem Giessen der Pflanzen geschmückt. Der Dame ist es nicht mehr möglich die liebenswerte Geste wahrzunehmen. Wer diese wertvolle Tätigkeit gerne weiterführen möchte, soll sich doch bitte beim Pfarramt Tel. 061 401 34 12 oder melden.